„Es kommt nur noch selten vor, dass ich eine
Liposuktion ohne Plasma Straffung durchführe.
Nach einer ausgeprägten Liposuktion kann die
Retraktionsfähigkeit des Hautweichteilmantels nur
wenig beeinflusst und eingeschätzt werden.
Mit Hilfe der direkt im Anschluss durchgeführten
Plasma-Straffung habe ich nun endlich die Möglichkeit,
das Maximum einer Straffung minimalinvasiv
durchzuführen und somit jedes Operationsergebnis
zu verbessern.“

Dr. Olaf Young Fleischer, Hannover

Viele unserer Patienten haben bei einer Fettabsaugung
Bedenken hinsichtlich der damit einhergehenden Erschlaffung
des behandelten Körperareales.

Mit der Argon Plasmastraffung kann ich nun eine effiziente
und vor allem narbensparende Methode anbieten, die von
den Patienten gerne angenommen wird.

Dr. Marcus Fritzsch elb-aesthetic, Hamburg